Fakir1
Schrift
ende-links1 ende-rechts1

Teppichreinigung

Die Teppiche werden von uns vom Kunden abgeholt und in die Firma zum reinigen gebracht (kein weiterleiten an einen Subunternehmer). Hier werden die Teppiche nach dem klopfen mit einem hochwertigem Teppichshampoo, daß aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen hergestellt wird, shampooniert. Das Shampoo ist für alle Natur- und Synthetikfasern geeignet. Nach der Reinigung wird noch mit einem Spezialprodukt, zur Veredelung von Teppichen, speziell Orientteppichen, der Teppich behandelt. Es revitalisiert trockenen Teppichflor, frischt Farben auf und schützt vor Austrocknung und Verblassung.

6

Geruchsbehandlung:

Bei unangenehmen Gerüchen von Teppich-, oder Teppichböden kann ein
Geruchsbeseitiger eingesetzt werden. Hierbei werden nicht Gerüche
übertönt, sondern die Geruchsmoleküle eingehüllt und so unschädlich
gemacht.
Warenspezifische Eigengerüche, den sogenannten muffig-bockigen-
Stallgeruch, Latexgerüche und andere Geruchsquellen, z.B. durch
Tierhaltung können behandelt werden. Vorteil: desinfizierende Wirkung
beseitigt Schimmel und Mikroorganismen.

Mottenbehandlung:

Das Spezial-Mottenspray für Teppiche und Teppichböden aus Wolle wirkt
sofort durch natürliche Pflanzenextrakte und hat eine austreibende Wirkung
Das Mottenspray wirkt ohne schädliche Langzeitgifte auch gegen
Teppichkäfer und deren Brut und Ameisen.