Fakir1
Schrift
ende-links1 ende-rechts1

Teppichreinigung

Die Teppiche werden mit einem der effektivsten und wirkungsvollsten
Teppichreinigungsmittel auf dem Markt shampooniert. Das Shampoo
ist geeignet für jeden Teppich, z.B. Schurwolle, Ziegenhaar, Seide usw.
Es läßt sich auch auf großen Fächen sehr einfach anwenden, weil es den Teppich nicht durchnässt, weil der Schaum schnell kristallisiert
und den gelösten Schmutz verkapselt. Die Kristalline Schmutzflotte
wird dann einfach abgesaugt und hinterlässt keine Rückstande, die
zur baldigen Wiederverschmutzung führen würden.
Das Shampoo enthält keine allergieauslösenden Bestandteile und
hinterlässt keine unangenehmen Gerüche, weil es auf Pflanzenbasis
ohne künstliche Duftstoffe hergestellt wird und ein gesundes
Lebensumfeld schafft.

6

Geruchsbehandlung:

Bei unangenehmen Gerüchen von Teppich-, oder Teppichböden kann ein
Geruchsbeseitiger eingesetzt werden. Hierbei werden nicht Gerüche
übertönt, sondern die Geruchsmoleküle eingehüllt und so unschädlich
gemacht.
Warenspezifische Eigengerüche, den sogenannten muffig-bockigen-
Stallgeruch, Latexgerüche und andere Geruchsquellen, z.B. durch
Tierhaltung können behandelt werden. Vorteil: desinfizierende Wirkung
beseitigt Schimmel und Mikroorganismen.

Mottenbehandlung:

Das Spezial-Mottenspray für Teppiche und Teppichböden aus Wolle wirkt
sofort durch natürliche Pflanzenextrakte und hat eine austreibende Wirkung
Das Mottenspray wirkt ohne schädliche Langzeitgifte auch gegen
Teppichkäfer und deren Brut und Ameisen.